Onlineshopkategorie Aussenschwibbogen

Außenschwibbogen

Der Schwibbogen ist ein Lichterbogen, der zur Weihnachtszeit als Dekoration in Fenstern und im Außenbereich eingesetzt wird. Auf dem Halbrund sind Kerzen oder elektrische Leuchten in Kerzenform in ungerader Anzahl gleichmäßig verteilt angebracht. Die Form des Schwibbogens leitet sich aus der Architektur ab. So wird der Stützbogen zwischen zwei Mauern als Schwibbogen bezeichnet.

Ursprünglich wurden die ersten Schwibbögen in Johanngeorgenstadt/Erzgebirge aus Metall gefertigt. Sie waren ein Geschenk des Bergschmieds an die Grube und wurden aufwendig verziert ausgeführt. Heute sind Schwibbögen aus Holz gebräuchlich, aber auch Kunststoffe und andere Material werden verwendet. Mittlerweile gibt es wie bei vielen Produkten historischer Herkunft Produzenten in der ganzen Welt, die den Schwibbogen herstellen. Das Original aber kommt aus dem Erzgebirge.

Das verbreiteste Motiv in dem Schwibbogen sind die beiden stehenden Bergleute, dem Holzschnitzer und die Klöpplerin. Diese Berufe waren die Haupterwerbsquellen der erzgebirgischen Landbevölkerung im 18. und 19. Jahrhundert. Ein weiteres Schwibbogenmotiv ist die Seiffener Kirche aus dem für Spielzeug und Volkskunst weltweit bekannten Spielzeugdorf Seiffen im Erzgebirge. Ein christliches Motiv mit Adam und Eva, symbolisierend für die Paradiesgärten, war früher weiter verbreitet und ist bei heutigen Schwibbögen eher selten anzufinden. Heute gibt es eine Vielzahl weitere Motive bis hin zu ganz individuellen Gestaltungen ohne historischen Bezug.

Außenschwibbogen Referenzbilder

Der beleuchtete Schwibbogen im Fenster zeigte früher dem Bergmann, der ein Großteil seiner Zeit im Dunklen verbrachte, den sicheren Weg nach Hause. Die Sehnsucht nach Tageslicht vorallem in der Winterzeit war sehr ausgeprägt. Die Bergleute sind morgens im Dunklen zur Arbeit gegangen und abends im Dunklen gekommen. Tagsüber arbeiteten Sie auch im dunklen Stolln. Daher ist die Beleuchtung zur Weihnachtszeit nicht nur beim Schwibbogen ein Ausdruck von Sehnsucht nach Licht, Wärme und Geborgenheit.

Die hier angebotenen Außenschwibbögen werden in einem renommierten sächsischen Metallbetrieb gefertigt und in sehr guter Qualität ausgeführt. Es gibt verschiedene Modelle, Größen und Beleuchtungsarten. Es können auch individuelle Motive oder Beschriftungen beauftragt werden. Die Schwibbögen sind größtenteils auf Lager vorrätig und werden innerhalb weniger Tage mit Spedition angeliefert.
MerkenMerkenMerkenMerken
Die selbststehenden Außenschwibbögen können auf ebener Fläche im Grundstück aufgestellt werden. Eine andere Möglichkeit ist, die Schwibbögen an der Hausfassade zu montieren. Dafür gibt es diese Wandhalterung, die speziell auf das Modell 1000 angepasst ist. Mitgelieferte Verbindungsbolzen arretieren den Schwibbogen fest auf diesem Winkel, der mit der gleichen silber-antiken Oberfläche passend zum Schwibbogen pulverbeschichtet und witterungsbeständig ist.
 
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands.
Lieferzeit: 3 - 4 Wochen 3 - 4 Wochen
(Ausland abweichend)
Lagerbestand: 5 Stück , Versandgewicht: 6 kg je Stück
69,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Die selbststehenden Außenschwibbögen können auf ebener Fläche im Grundstück aufgestellt werden. Eine andere Möglichkeit ist, die Schwibbögen an der Hausfassade zu montieren. Dafür gibt es diese Wandhalterung, die speziell auf das Modell 1500 angepasst ist. Mitgelieferte Verbindungsbolzen arretieren den Schwibbogen fest auf diesem Winkel, der mit der gleichen silber-antiken Oberfläche passend zum Schwibbogen pulverbeschichtet und witterungsbeständig ist.
 
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands.
Lieferzeit: 3-4 Werktage 3-4 Werktage
(Ausland abweichend)
Lagerbestand: 5 Stück , Versandgewicht: 10 kg je Stück
79,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 11 Artikeln)